Deutscher Jugendfotopreis 2022

Deutscher Jugend-
fotopreis 2022

Das Upload-Portal ist offen
Einsendeschluss: 10. Januar 2022
Foto: Alicia Kassebohm
(Ausschnitt), Preisträgerin 2012

+

 
Deutscher Jugendfotopreis 2022

Deutscher Jugend-
fotopreis 2022

Das Upload-Portal ist offen
Einsendeschluss: 10. Januar 2022
Foto: Arthur Henning
Preisträger 2018

+

 
Deutscher Jugendfotopreis 2022

Deutscher Jugend-
fotopreis 2022

Das Upload-Portal ist offen
Einsendeschluss: 10. Januar 2022
Foto: Lea Glaser
Preisträgerin 2010

+

 
Deutscher Jugendfotopreis 2022

Deutscher Jugend-
fotopreis 2022

Das Upload-Portal ist offen
Einsendeschluss: 10. Januar 2022
Foto: Luca Poling
Preisträger 2012

+

 
Deutscher Jugendfotopreis 2022

Deutscher Jugend-
fotopreis 2022

Das Upload-Portal ist offen
Einsendeschluss: 10. Januar 2022
Foto: Johanna-Maria Fritz
Preisträgerin 2016

+

 
Deutscher Jugendfotopreis 2022

Deutscher Jugend-
fotopreis 2022

Das Upload-Portal ist offen
Einsendeschluss: 10. Januar 2022
Foto: Hyejeong Yoo
Preisträgerin 2018

+

 
Deutscher Jugendfotopreis 2022

Deutscher Jugend-
fotopreis 2022

Das Upload-Portal ist offen
Einsendeschluss: 10. Januar 2022
Foto: Kate Schultze
Preisträgerin 2020

+

 
Deutscher Jugendfotopreis 2022

Deutscher Jugend-
fotopreis 2022

Das Upload-Portal ist offen
Einsendeschluss: 10. Januar 2022
Foto: Lenny Glissmann
Preisträger 2011

+

 

Themen und Motive

Offener Wettbewerb

Freie Themenwahl

In diesem Wettbewerbsbereich sind alle Themen und Motive möglich: Bilder aus deinem Leben, dokumentarische Beobachtungen, künstlerische Inszenierungen, Porträts und Selbstporträts, Partyfotos, Bilder von politischen Ereignissen, Ansichten vom Landleben, Stadtlandschaften, Bilder voller Action oder über Langeweile. Oder auch Fotos aus deinem Instagram-Kanal. Wähle einfach deine besten Bilder aus.

 

Das Jahresthema

Wir - Was uns verbindet

Wie lassen sich Beziehungen zwischen guten Freundinnen und Freunden mit der Fotografie darstellen? Was macht diese Beziehungen besonders? Es gibt so viele unterschiedliche Formen von Freundschaft(en), von Liebe. Wir freuen uns auf Bilder über die verschiedensten „Wir-Gefühle“ – ob real oder erträumt, ganz nah oder über große Entfernungen. Und ob die Corona-Zeit bei diesem Thema irgendeine, DIE, oder gar keine Rolle spielt – das entscheidest du.

 

Die Spielwiese für Fotografie plus X

Experimente

Gefragt sind Experimente mit Fotografie, Grafik-Design und sogar Bewegtbild. Umgesetzt als Montagen, Collagen und Bild-Erfindungen. Projekte an der Schnittstelle von Realität und Surrealität, Fotosafaris in Games-Welten, GIF-Animationen und Cinemagraphs.

 

Hallo Foto-AGs!

Wir freuen uns auch auf eure Einreichungen. Und vergeben für das beste Teamwork wieder extra Preise.

 
Mach mit!
 

Deine Fotos beim Deutschen Jugendfotopreis

Der neue Deutsche Jugendfotopreis ist gestartet, und wir sind schon so gespannt auf deine Fotos. Der lange Zeitraum der Ausschreibung gibt dir die Möglichkeit, deine Fotoideen ohne Stress umzusetzen. Ob noch in der scheinbar endlosen Corona-Zeit, in den Ferien, oder im Herbst und auch danach. Auch die Foto-AGs haben endlich genug Zeit für ihre Projekte. Kleiner Geheimtipp für alle, die in den nächsten Wochen und Monaten 26 werden: Es gilt immer das Alter zum Zeitpunkt der Einreichung. (Der Fotowettbewerb geht bis einschließlich 25 Jahre)
Was noch zu sagen wäre? Wir freuen uns sehr, dass unsere ältesten Preisträgerinnen und Preisträger auch weiterhin so viel Erfolg haben. Und wir freuen uns auch, dass die jüngsten Preisträgerinnen und Preisträger schon mal 4 Jahre jung sind! Und dass 17-jährige Schülerinnen und Schüler beim Texten der Ausschreibung kreativ waren und das Motiv für das Jahresthema mit ausgesucht haben. Das Foto stammt von Alicia Kassebohm, sie war Preisträgerin beim Deutschen Jugendfotopreis 2012.

Hier erfährst du die Details zu dem neuen Fotowettbewerb

 

Deutscher Jugendfotopreis bei WhiteWall

Endlich Ausstellungen! Wir freuen uns so sehr, dass wir den Deutschen Jugendfotopreis jetzt wieder real ausstellen können. Immer nur virtuell – das war auf Dauer irgendwie »surreal«.

Bis Ende Juli zeigt unser Partner WhiteWall in seinen Stores ausgewählte Arbeiten:

In Berlin von Tamara Eckhardt, Malte Andersen, Sofia Jamatte und von der Foto-AG der Alfred Nobel Schule
In Hamburg von Moses Omeogo, Nele Kreitz, Jan Staiger und Shirin Abedi
In Düsseldorf von Jule Sophie Sagnak, Polina Korovina und von den Fotogruppen Kartists und
After Turner
In München von Liska Henglein, Maximilian Borchardt, Philip Raschka und Emma Gänzler

Wir starten ins reale Ausstellungsjahr, da kommt noch mehr!

 

Das Plakatmotiv

Das Motiv des aktuellen Wettbewerbs stammt von Alicia Kassebohm. Sie war vor rund 10 Jahren Preisträgerin. Hier findest du das Foto, ein Interview und die Jurybegründung. Das Plakat und der Flyer werden ab September verschickt.