Deutscher Jugendfotopreis 2019_20

 

 

Der Deutsche Jugendfotopreis startet im Sommer 2019 und läuft voraussichtlich bis Dezember 2019 (Einsendeschluss). Also nicht bis März, wie bisher.  Die große Ausstellung, Preisverleihung und das Fotofest sind für den Mai 2020 im Rahmen der photokina und des Photoszene Festivals in Köln geplant. Also, haltet euch bereit. Und kommt zwischendurch auf Instagram und Facebook vorbei. Und wenn ihr die Ausschreibung nicht verpassen wollt, kann unser Newsletter behilflich sein ;)

 

Deutscher Jugendfotopreis – Die Basics

• Für alle bis 25 Jahre (Altersgruppen bis 10, 11-15, 16-20, 21-25 Jahre; keine Berufsfotografinnen und -fotografen)
• Für alle Themen und Motive
• Plus: Jahresthema (wird im Sommer 2019 bekanntgegeben, wir freuen uns über Vorschläge)
• Plus: Experimentalbereich 
• Preise: ca. 11.000 € (Hauptpreise und Gruppenpreise: jeweils 500 €)
• Teilnahme: ab Sommer 2019  bis Dezember 2019 (Upload oder Post)

 

Noch Fragen?

Wir haben die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Teilnahme am Fotowettbewerb zusammengestellt. Und wir sind jederzeit per Mail und Telefon erreichbar.

 

Rechtliche Hinweise

Mit der Teilnahme versicherst du, dass du die eingereichten Fotos gemacht hast. Wenn dein Foto beim Deutschen Jugendfotopreis prämiert wird, behältst du selbstverständlich das Urheberrecht und Nutzungsrecht und kannst die Bilder auch anderweitig verwenden (z.B. für andere Wettbewerbe). Die prämierten Arbeiten gehen in den Besitz des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums (KJF) über und werden von uns in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Historischen Museum (DHM) in Berlin archiviert. Der Veranstalter des Fotowettbewerbs – das KJF – darf die prämierten Fotos im Zusammenhang mit dem Deutschen Jugendfotopreis verwenden (Print, Online, Ausstellungen usw.). Die abgebildeten Personen dürfen keine Einwände gegen eine Veröffentlichung haben.

Die nicht-prämierten Prints werden zurückgeschickt.