Preisverleihung

 

 

Erfolge soll man feiern! Darum möchten wir auch diesmal die Preisträgerinnen und Preisträger zur Preisverleihung, Ausstellung und einem großen Fotofest einladen. Der Termin zum Vormerken: Köln, photokina / Internationales Photoszene Festival, 28. - 30. Mai 2020.

Auf dem Programm stehen Bilderbesprechungen, Workshops und Fotoaktionen. Wir freuen uns, dass wir dafür immer wieder renommierte Persönlichkeiten gewinnen können. In den letzten Jahren waren dabei: Erik Kessels, Tobias Zielony, Bettina Flitner, Stefanie Grebe, Michael Biedowicz und Wolfgang Tillmans.

Für 2020 laufen die Planungen an, wir freuen uns darauf!

Nachfolgend ein paar Impressionen vom Fotofest 2018.

 

Das Preisträger-Forum 2018

Die Preisverleihung am 28.09.2018 bildete den Auftakt des diesjährigen Preisträger-Forums. Auf der Motion Stage der photokina wurden 38 Preise vergeben. Hierzu waren Vertreterinnen und Vertreter der Preisstifter anwesend. Juliane Seifert, Staatssekretärin im Bundesministerium (BMFSFJ), Andreas Bothe, Staatssekretär im NRW-Familienministerium (MKFFI), Christian Müller-Rieker (Geschäftsführer des PhotoIndustrie-Verbandes und Katrin Schwarzenberg und Alexander Nieswandt von WhiteWall. WhiteWall produzierte außerdem die Bilder für unsere Ausstellung auf der photokina. Die Veranstaltung wurde moderiert von Bianca Hauda, vor allem bekannt aus dem Radiosender WDR 1Live.

Nachdem alle Preise verliehen waren, sind unsere Preisträgerinnen und Preisträger allerdings nicht wieder nach Hause gefahren. Sie verbrachten ein gemeinsames Wochenende in der Akademie der Kulturellen Bildung und beim Internationalen Photoszene Festival. Es bestand die Möglichkeit, an verschiedenen Workshops und Vorträgen teilzunehmen und ausgiebig mit der Jury zu diskutieren. Eigene Bilder, auch solche, die nicht bereits mit einem Preis ausgezeichnet wurden, konnten hier gezeigt werden. Dazu waren viele Gäste geladen, unter anderem Marius Land, Erik Kessels, Juliane Herrmann, Mika Schwarz, Marie Köhler, Carola Jüllig (Jury / Deutsches Historisches Museum), Michael Biedowicz (Jury / ZEIT Magazin), Julia Fassbender (Jury / Bundespresseamt), Paul Müller (Jury), Tilman Lothspeich (Fotograf und Mitarbeiter beim Jugendfotopreis) und Jan Schmolling (Leiter Deutscher Jugendfotopreis).

Wunsch war es, mit den Preisträgerinnen und Preisträgern ihre Erfolge zu feiern und sie bei der Auseinandersetzung mit der Fotografie zu unterstützen. Wir hoffen, dass uns das gelungen ist.

Dokumentiert wurde das Preisträger-Forum von Katrin Chodor.

 

Gruppenfoto Preisträgerinnen und Preisträger 2018

Katrin Chodor Photography

Dateityp: jpg, Farbraum: RGB
Dateigröße: 22 MB, 5256 x 3504 Pixel

Download in Originalgröße