Partner & Förderer

 

 
Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist der Stifter des Deutschen Jugendfotopreises. Seit 1961 wird der Fotowettbewerb vom Bundesjugendministerium ausgeschrieben und finanziert.

 
MKFFI

Zu den wichtigsten Förderern des Deutschen Jugendfotopreises zählt seit seiner Gründung das für Kinder und Jugendliche zuständige Ministerium des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen stiftet die Preise für das Imaging-Special. Zudem fördert das Ministerium die zentrale Abschlussveranstaltung: das Preisträger-Forum und die Ausstellung der Preisträgerarbeiten.

 
Logo

Wichtiger langjähriger Unterstützer ist der Photoindustrie-Verband (PIV), der die Preise für die besten Arbeiten für Fotogruppen stiftet.

 
Logo

Im Deutschen Historischen Museum in Berlin sind alle Jahrgänge des Deutschen Jugendfotopreises archiviert. Dort wurde 2011 die Ausstellung "Für immer jung - 50 Jahre Deutscher Jugendfotopreis" gezeigt. 2015 fand im DHM die Preisverleihung und die Ausstellung statt.

 
Logo

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie e.V. fördert zusammen mit  dem Deutschen Jugendfotopreis die Theorie und Praxis der Fotografie im Bereich der kulturellen Bildung.

 
Logo

Der Deutsche Jugendfotopreis kooperiert mit der Internationalen Photoszene Köln. Ergebnis der langen und erfolgreichen Zusammenarbeit ist die Gründung des »Next! Festival der jungen Photoszene«.

 

Wir sind Partner des renommierten Internationalen Friedensfotopreises und seiner Sektion The Children Peace Image of the Year.

 
Logo

WhiteWall unterstützt uns seit der photokina 2018 bei der Preisträger-Ausstellung und stiftet den Publikumspreis.

 
Logo


Canon unterstützt die Aktionen des Deutschen Jugendfotopreises mit Geräten und Material.