Praktikum

 

 

Praktikum beim Deutschen Jugendfotopreis: Wettbewerb und Fotofestival

Zeitraum: Anfang März bis Ende Mai 2020

Das Praktikum eignet sich insbesondere für Studierende der Fachrichtungen Medien- und Kulturpädagogik sowie Kulturmanagement. Erwartet wird ein großes Interesse für Fotografievermittlung, Jugendmedienkultur, Bildungsarbeit und Eventmanagement.

Der Deutsche Jugendfotopreis zählt zu den populärsten Jugendmedienwettbewerben. Das Praktikum bietet die Möglichkeit, bei der Konzeption und Durchführung der zentralen Abschlussveranstaltung mitzuwirken.

Konkrete Einsatzbereiche:

  • Auswahlgremium und Jurysitzung: Analyse der gestalterischen und inhaltlichen Trends, Interviews mit Preisträger*innen
  • Online-Redaktion: Konzeption und Umsetzung von Social Media Kampagnen
  • Print-Produkte / Ausstellung
  • Jugendfoto-Fest und Preisverleihung in Köln im Rahmen der photokina und des Internationalen Photoszene Festivals: Fokussierung auf die Chancen von Partizipation und Diversität
  • Fotopädagogische Tagung

Das Praktikum bietet auch die Gelegenheit, weitere Arbeitsbereiche des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums und der Akademie der Kulturellen Bildung kennenzulernen.

Die Arbeitsorte sind das KJF (Remscheid) sowie die photokina und das Photoszene Festival (Köln). Unterkunft und Verpflegung werden gestellt. Die monatliche Aufwandsentschädigung beträgt 200,00 Euro.

 

Bewerbungen und Informationen:
Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)
Martina Ledabo / Jan Schmolling
Küppelstein 34, 42857 Remscheid
Tel.: 02191 794 238 | E-Mail: ledabo@kjf.de