Praktikum

 

 

Praktikum beim Deutschen Jugendfotopreis

Das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) bietet im Rahmen der Organisation und Durchführung des Deutschen Jugendfotopreis 2024 einen Praktikumsplatz im Fachbereich Bundesmedienwettbewerbe an.

Zeitraum: Anfang Juli bis Ende September 2024

Das Praktikum ermöglicht einen intensiven Einblick in die Produktion, Organisation und Durchführung der Ausstellung, des Rahmenprogramms und der Preisverleihung zum Deutschen Jugendfotopreis 2024 im NRW-Forum in Düsseldorf. Die Ausstellung findet statt vom 13.9. bis 4.10.2024. Das Preisträger*innen-Wochenende mit Vernissage der Ausstellung und Preisverleihung findet statt am Wochenende 13.9. bis 15.9.24.

Der Bundeswettbewerb Deutscher Jugendfotopreis ist ein Wettbewerb für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 25 Jahren. Er entdeckt und fördert junge Fototalente und unterstützt sie dabei, die Fotografie als eine persönliche und künstlerische Ausdrucksform zu nutzen und weiterzuentwickeln. Dies geschieht mit Auszeichnungen, Workshops, Ausstellungen und Veröffentlichungen. Das Preisträger*innen Wochenende stellt den Höhepunkt des alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerbs dar.

Konkrete Einsatzbereiche im Rahmen des Praktikums, nach Absprache und u.a.:

  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung der genannten Veranstaltungen mit bundesweiter Aufmerksamkeit und diversen Zielgruppen
  • Unterstützung beim Aufbau der Ausstellung
  • Text- und Bild-Redaktion
  • Analyse der gestalterischen und inhaltlichen Trends, Interviews mit Preisträger*innen
  • Unterstützung der Pressearbeit und der Social Media-Redaktion
  • Korrespondenz mit den Teilnehmer*innen und Betreuung der Besucher*innen
  • Auf freiwilliger Basis – Möglichkeit zur Teilnahme an der Sitzung der Jury vom 22. – 25. April 2024

Wir suchen eine Person mit „Hands-On-Mentalität“, die

  • Freude an der Organisation und Durchführung von Kulturveranstaltungen für eine junge und diverse Zielgruppe hat
  • gerne kreativ und lösungsorientiert im Team arbeitet
  • kommunikationsfreudig, spontan und flexibel ist
  • ein künstlerisches, pädagogisches, kultur- oder medienwissenschaftliches Studium absolviert oder in anderen, inhaltlich passenden Ausbildungszusammenhängen verpflichtet ist, ein Praktikum zu machen

Der Arbeitsort ist die Akademie der Kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW in Remscheid, in der das KJF seinen Sitz hat. Mobiles Arbeiten kann aufgabenbezogen nach Absprache ermöglicht werden. Unterkunft und Verpflegung werden von uns gestellt. Zusätzlich wird das Praktikum mit einer monatlichen Aufwandsentschädigung von 200,00 Euro vergütet.

Wir wünschen uns, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch in unserem Team widerspiegelt.

Das KJF begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von geschlechtlicher Identität, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Beeinträchtigung und sexueller Orientierung. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerber*innen sowie ihnen gleichgestellte Menschen besonders berücksichtigt.

Wenn du auf der Suche nach einem spannenden Praktikumsplatz bist, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung in Form eines PDFs (ohne Foto) bis spätestens zum 17. März 2024 an die nachfolgende Adresse. Auch bei Rückfragen kannst Du dich gern an uns wenden!

 

Bewerbungen und Informationen:
Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)
Martina Ledabo
Küppelstein 34, 42857 Remscheid
Tel.: 02191 794 238 | E-Mail: ledabo@kjf.de


Bewerbungsschluss ist der 17. März 2024

 

Hinweis: Personenbezogene Daten aus der Bewerbung werden nur zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und nur so lange verarbeitet, wie sie für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens notwendig sind (mind. 6 Monate). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der sich aus der Bewerbung ergebenden personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.