Fotogruppe Nailu, Mai Luise Ibener und Naike Gärtner -

Fotogruppe Nailu, Mai Luise Ibener und Naike Gärtner

Bünde, 8 und 9 Jahre

Deutscher Jugendfotopreis 2022
Jahresthema: Wir – Was uns verbindet

 

Interview     

   2 7

 
X

Interview

Das Jahresthema lautete „Wir – Was uns verbindet“. Hattet ihr hierzu spontan eine Idee?
- Wir hatten viele Ideen dazu.

Warum habt ihr genau dieses Bild ausgesucht?
- Wir haben das Bild ausgesucht, weil es außergewöhnlich ist. Wir beide lieben Tiere, besonders Pferde. Auf dem Foto sieht man unser Lieblingspferd beim Spielen. Das ist für uns ein schöner Moment.

Wer hat das Rennen gewonnen?
- Mein Name ist Mailu. Ich habe das Rennen gewonnen. Meine Freundin Naike hat das Foto ge-macht.

Wie ist das Bild entstanden?
- Wir wollten einfach Fotos machen und die haben wir Mailus Mutter gezeigt. Sie hat uns von dem Fotopreis erzählt und gesagt, dass wir mitmachen können. Die Fotos machen wir mit unseren Handys ohne bestimmte Techniken. Wir fotografieren, was uns interessiert.

Seit wann fotografiert ihr?
- Wir haben gerade erst angefangen zu fotografieren. Das Bild gehört zu unseren ersten Fotos.

Was fotografiert ihr am meisten?
- Wir arbeiten mit Tieren, häufig mit Pferden, meistens draußen. Wenn der Hintergrund passt, fotografieren wir auch im Stall. Manchmal fotografieren wir uns gegenseitig.

Wie hat sich die Corona-Zeit auf eure Art zu fotografieren ausgewirkt?
- Wir haben weniger fotografiert, weil wir uns seltener treffen konnten. Jetzt treffen wir uns wieder häufig und nehmen unsere Kameras mit.

Wo und wem zeigt ihr eure Bilder?
- Wir zeigen sie unseren Eltern.

Welche persönliche Bedeutung hat die Fotografie für euch?
- Wir halten unsere schönsten Momente fest. Die Liebe zu den Tieren verbindet uns.

 

 

Preisträgerfotos + 2022 + Jahresthema

Übersicht Jahresthemen