2 7
Bild 1 Bild 2

Eine verletzte Wiener

Fotogruppe Anton & Valentin

Greifswald, 7 Jahre

Deutscher Jugendfotopreis 2012
Allgemeiner Wettbewerb | Altersgruppe A (bis 10 Jahre)

Preis 150 €

 
 

X

Interview

Wie seid ihr auf die Idee zu eurer Serie gekommen und worum geht es euch dabei?
- Wir spielen viel miteinander, wir wohnen ja auch nebeneinander. Dabei entstehen oft tolle Dinge, die wir fotografieren.

Wie sind die Bilder entstanden? Welche Technik(en) habt ihr benutzt?
- Wir haben gespielt und die „verletzte Wiener“ und die „Schlafmütze“ auf den Küchentisch gelegt. Die Titel haben wir uns danach ausgedacht. Wir haben keine eigene Kamera. Wir benutzen immer die Fotoapparate unserer Eltern, die haben welche.

Warum habt ihr euch dafür entschieden, genau diese Serie einzusenden? Was fasziniert euch an ihr?
- Die Bilder sind lustig.

Seit wann fotografiert ihr? Und wie seid ihr zur Fotografie gekommen?
- Wir fotografieren seit wir etwa 5 sind.

Habt ihr Vorbilder in der Fotografie?
- Nein.

Wo und wem zeigt ihr eure Bilder? Stellt ihr eure Fotos aus? Habt ihr eine Online-Galerie bzw. seid ihr in einer Foto-Community?
- Wir schauen uns die Bilder immer gemeinsam an. Und dann natürlich in der Familie.

Welche persönliche Bedeutung hat die Fotografie für euch?
- Fotos machen ist toll!

X

Kommentieren



Gib den ersten Kommentar zu diesen Bildern ab!

Kommentieren

 

 

Preisträgerfotos + 2012 + Alter: bis 10 Jahre

 

Kontakt

Deutsches Kinder- und
Jugendfilmzentrum


Küppelstein 34, 42857 Remscheid

02191/794-238
jugendfotopreis@kjf.de

Kontakt, Impressum
Datenschutz

Sitemap

4 2

Veranstalter

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum

Gefördert von

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Weitere Förderer

photokina

 

Photoindustrie-Verband (PIV)