2 7 1
Bild 1 Bild 2 Bild 3

Magic Bus

Laura Wöhlbrandt

Schönlage, 17 Jahre

Deutscher Jugendfotopreis 2006
Allgemeiner Wettbewerb | Altersgruppe C (16-20 Jahre)

Prämie 100 €

 
 

X

Interview

- Seit wann fotografierst Du?
-- Also meinen ersten Fotoapparat hatte ich mir schon zu meinem 5. Geburtstag gewünscht. Aber so richtig spezialisiert hab ich mich vor etwa 4 Jahren.

- Wie bist Du dazu gekommen?
-- Alles fing glaube ich damit an, als mein Vater mir meine erste Digitalkamera schenkte. Und so richtig dann, als ich merkte wie meine Schwester gezielt Fotos macht.

- Was hat Dich zu den Fotos, die jetzt beim Deutschen Jugendfotopreis prämiert wurden, gebracht? Wie bist Du auf das Thema gekommen?
-- Mhh, was mich dazu gebracht hat? Nun ja, ich finde VW-Busse total krass.

- Wie hast Du die Fotos gemacht?
-- Also ich war so draußen unterwegs, mit meinem kleinen "VW-Bus-Auto" - ich hatte mir schon vorgenommen damit Bilder zu machen. Und wie ich so durch die Gegend gehe, da kommt mir die Idee: Mach ich doch mal einen Stock daran fest und lass ihn so durch die Luft fliegen.

- Versiehst Du Deine Fotos mit Titel/Text?
-- Ja, also wenn mir was einfällt, dann benenne ich meine Bilder, wenn aber nicht dann halt nicht. Ich benenne sie, weil ich glaube, dass ich so die Betrachter manchmal zum nachdenken anregen kann.

- Welche Technik hast Du benutzt?
-- Meine Kamera ist eine Kodak Easy Share DX6490. Dieses Bild habe ich in iPhoto in Sepia umgewandelt, dann noch mehr Kontrast hinzugegeben und die Helligkeit vermindert. In PhotoLine hab ich dann noch die Farbsättigung zurück genommen. Fertig.

- Wo bzw. wem zeigst Du Deine Bilder? Wie präsentierst Du Deine Fotos?
-- Also ich stelle meine Foto's online unter: www.fotocommunity.de und na ja, ansonsten zeige ich meine Bilder meiner Familie und Freunden.

- Hast Du eine eigene Homepage?
-- Meine Homepage ist noch in Arbeit. Wird dann aber sein: http://web.mac.com/laura_woehlbrandt

- Hast Du Vorbilder in der Fotografie?
-- Vorbilder habe ich nicht. Ich mache meine Bilder so wie ich sie mag und richte mich nicht nach anderen. Wen ich jedoch sehr für ihre Bilder bewundere, das ist meine Schwester. Sie fesseln einen so sehr und ich würde sie am liebsten alle in meinem Zimmer aufhängen. Das wäre dann aber doch zu viel des Guten : )

- Was ist für Dich das Fotografieren? Welche persönliche Bedeutung hat Fotografie für Dich?
-- Fotografieren ist etwas sehr schönes für mich. Es ist toll Augenblicke festzuhalten und sich diese später wieder angucken zu können. Außerdem ist es sehr schön so die verschiedensten Dinge aus der Welt zu sehen.

- Wie wird in Deinem Umfeld Dein Hobby gesehen?
-- Nun ja, soweit ich weiß finden alle in meinem Umfeld mein Hobby ganz toll. Also sie mögen es und sind ab und zu auch sehr begeistert.

- Hast Du Kontakt zu anderen (jungen) Fotografen, arbeitest Du allein oder auch mal in einem Team?
-- Ich habe einige Freunde, die auch hobbymäßig fotografieren, doch meistens fotografiere ich alleine.

- Ist das Fotografieren ein Hobby oder könntest Du Dir vorstellen, mit Fotografie später beruflich zu arbeiten?
-- Ach nein, die Fotografie zum Beruf umwandeln möchte ich dann doch nicht. Als Hobby ist es ganz schön so.

X

2 Kommentare



die Bilder sind total cool
> lonely heart, 27.5.10

Ich finde dieses Bild erzeugt einen unheimlich tolle Atmosphäre. Wenn Ich das Bild sehe kommt mir dei GMX Werbung in den Kopf " Die Gedanken sind frei..."
M. Kiene
> Mascha Kiene, 19.5.08

Kommentieren

 

 

Preisträgerfotos + 2006 + Alter: 16–20 Jahre

 

Kontakt

Deutsches Kinder- und
Jugendfilmzentrum


Küppelstein 34, 42857 Remscheid

02191/794-238
jugendfotopreis@kjf.de

Kontakt, Impressum
Datenschutz


Sitemap

4 2

Veranstalter

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Weitere Förderer

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (MFKJKS)

 

Photoindustrie-Verband (PIV)