Juri Steinbrenner - Verrückte Welten und ich #1
Verrückte Welten und ich #1
Juri Steinbrenner - Verrückte Welten und ich #2
Verrückte Welten und ich #2
Juri Steinbrenner - Verrückte Welten und ich #3
Verrückte Welten und ich #3
Juri Steinbrenner - Verrückte Welten und ich #4
Verrückte Welten und ich #4
Juri Steinbrenner - Verrückte Welten und ich #5
Verrückte Welten und ich #5
Juri Steinbrenner - Verrückte Welten und ich #6
Verrückte Welten und ich #6

Serie: Verrückte Welten und ich

Juri Steinbrenner

Loxstedt, 8 Jahre

Deutscher Jugendfotopreis 2020
Imaging und Experimente

Auszeichnung 300 € 

Homepage    Interview    Kommentieren  

@   2 7

 
X

Interview

Wie bist du auf die Idee zu deiner Serie gekommen?
- Ich wollte einfach fotografieren und dann ist dabei die Serie entstanden.

Was war dir wichtig, was möchtest du mit deinen Bildern zeigen?
- Mir ist wichtig, dass die Bilder gut aussehen.

Wie ist die Serie entstanden?
- Bei zwei Fotos habe ich mich im und aus dem Wasser heraus fotografiert. Für die anderen Fotos habe ich ein Fernglas, Backgammonspiel, Seifenspender, Schlaftunnel, Kescher, Wasserflasche, Lampe und Schleimrolle fotografiert. Alle Fotos sind mit einer kleinen Kompaktkamera entstanden.

Was hat dir beim Fotografieren am meisten Spaß gemacht?
- Das Experimentieren.

Warum hast du genau diese Bilder ausgesucht?
- Ich finde, dass die Fotos gut zusammenpassen.

Seit wann fotografierst du?
- Seit Sommer 2017.

Wie bist du zur Fotografie gekommen?
- Durch meinen Papa.

Was fotografierst du am meisten?
- Alltagsgegenstände von ganz nah.

Hast du Vorbilder in der Fotografie?
- Meinen Papa.

Wo und wem zeigst du deine Bilder?
- Ich zeige die Fotos hauptsächlich meinen Freunden und meiner Familie.

X

Kommentieren



Gib den ersten Kommentar zu diesen Bildern ab!

Kommentieren

 

 

Preisträgerfotos + 2020 + Imaging und Experimente