Hall of Fame

 

 

Viktoria Binschtok

»Durch die Digitalisierung und Globalisierung hat sich das Medium Fotografie total verändert. Diesem technischen ebenso wie inhaltlichen Wandel gehe ich in meinen fotografischen Arbeiten nach. Ob analog oder digital, Collage oder Retusche: es gibt viele Möglichkeiten, um zum gewünschten Bild zu kommen. Es ist spannend herauszufinden welcher Weg als nächstes zum Ziel führt!«

 

Geboren 1972 in Moskau, wächst in Westdeutschland auf. Studium Fotografie und Freie Kunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Ihre künstlerische Arbeit zeigt sie in Galerien und Kunstinstitutionen. Preisträgerin beim Deutschen Jugendfotopreis 1991.

Website von Viktoria Binschtok

 
 
 

2 7 1

Zurück