Hall of Fame

 

 

Uwe Ommer

»Fotografieren ist toll … Aber drücke nur auf den Auslöser wenn du weißt was du mit dem Bild machen willst!«

 

Geboren in Bergisch Gladbach 1943. Er fotografiert intensiv seit dem 14. Lebensjahr. Nach einer Kaufmännischen Lehre zieht er 1963 nach Paris, assistiert Fotografen und macht sich schließlich selbstständig. Er fotografiert für Mode- und Frauenzeitschriften und für Werbekunden aus der Mode. Nach etlichen Publikationen, auch mit künstlerischer Aktfotografie, reist er ab 1996 durch alle Kontinente, fotografiert und interviewt 1000 Familien für Großausstellungen. Zur photokina 2000 zeigt er diese Ausstellung auf lebensgroßen Tableaus im Kölner Stadtraum. Er ist mehrfach Preisträger beim Deutschen Jugendfotopreis 1965 und 1966.

Website von Uwe Ommer

 
Uwe Ommer 1965

 

 

 

2 7 1

Zurück