Hall of Fame

 

 

Heiner Blum

»Beim Fotografieren wie auch beim Malen produziert man aus einer Intuition heraus Bilder, die hat man dann vor sich liegen und erfährt plötzlich etwas über sich. Das Bildermachen ist ein Prozess, bei dem man sich selber vom Bewusstsein her immer ein paar Schritte voraus ist.«

 

Heiner Blum, Jahrgang 1959, studierte Visuelle Kommunikation an derGesamthochschule Kassel. Nach dem Studium Fotograf für renommierte internationale Magazine. Genreübergreifende projektbezogene Arbeit als Künstler, Fotograf, Kurator. Er ist Professor an der Hochschule für Gestaltung (Offenbach). Preisträger beim Deutschen Jugendfotopreis 1977, 1978 und 1979.

Website von Heiner Blum

 

 

2 7 1

Zurück