Hall of Fame

 

 

Silke Weinsheimer

»Hab keine Angst vor Inspiration! Fast alle Fotografen und andere Künstler holen sich Anregungen. Wichtig ist, dass du letztendlich dein eigenes Ding draus machst. Die eigene Bildsprache kommt mit der Zeit, durch viele "try-and-errors". Frag dich immer mal wieder: Was will ich eigentlich mit meinem Bildern ausdrücken? Funktionieren sie in diesem Sinne oder nicht? Wenn nicht: Trau dich, auch mal Bilder zu verwerfen und mach sie neu.«

 

Geboren 1975. Studium Fotodesign an der FH Dortmund und Freie Kunst in Amsterdam. Arbeitet für Magazine und Werbekunden. Preisträgerin beim Deutschen Jugendfotopreis 1997.

Website von Silke Weinsheimer

 
 

2 7 1

Zurück