Ausstellungen

 

 

Wir finden, starke Fotos gehören ausgestellt. Deshalb haben wir gleich mehrere Ausstellungen vorbereitet, die ausgeliehen werden können. Sie präsentieren besondere Themenwelten – oftmals in einer ungewohnten Ästhetik. Und sie machen Lust auf neue, eigene Projekte.

 
Ausstellung Mein Deutschland

Mein Deutschland

Mehr

 
Ausstellung Kinder:Bilder. Die Entdeckung der Fotografie

Kinder:Bilder. Die Entdeckung der Fotografie

Mehr

 
Ausstellung Familien:Bilder

Familien:Bilder

Mehr

 
Ein Bild von mir

Ein Bild von mir – Porträts, Selbstporträts und Selbstdarstellungen

Mehr

 

Ausstellung ausleihen

Was zeigen die Ausstellungen?

Die Fotoauswahl wurde aus dem Archiv des Deutschen Jugendfotopreises, welches mehr als 10.000 Aufnahmen enthält, zusammengestellt.

Die Ausstellungen »Ein Bild von mir«, »Kinder:Bilder« und »Familien:Bilder« präsentieren Arbeiten des traditionsreichsten deutschen Medienwettbewerbs, der seit 1961 vom Bundesjugendministerium gefördert wird. Sie bieten ein einzigartiges Panorama der Jugendkulturen in Deutschland. Neben kulturellen Aspekten steht die fotografische Qualität im Vordergrund. Die Fotos sind chronologisch geordnet, der Schwerpunkt liegt auf den letzten 10 Jahren.
Die Ausstellung »Mein Deutschland« zeigt die Ergebnisse des Fotowettbewerbs 2015, der anlässlich des 25. Jahrestages des Wiedervereinigung durchgeführt wurde. Die jungen Fotografinnen und Fotografen hinterfragen »typische« Klischeevorstellungen und bringen ein vielfältiges Deutschlandbild zum Ausdruck.

Warum diese Ausstellungen?

Die Ausstellungen haben das Ziel, die Sichtweisen junger Menschen öffentlichkeitswirksam zu präsentieren und Anregungen für Fotoprojekte ]zu bieten.

An wen werden die Ausstellungen ausgeliehen?

In der Regel werden die Ausstellungen in öffentlichen Einrichtungen (Museen, Jugend- und Medienzentren, Rathäusern, Galerien) gezeigt. Priorität bei der Entscheidung für einen Ausstellungsort sind die Öffentlichkeitswirksamkeit der Präsentation und/oder die zeitgleiche Durchführung von Fotoworkshops etc. durch den Entleiher. Die Ausleihdauer beträgt ca. 4 - 6 Wochen.

Technische Angaben

  • Ausstellung „Mein Deutschland“:
    1 Texttafel und 38 Bildtafeln (Format ca. 50 x 60 cm)
  • Ausstellung „Familien:Bilder“:
    1 Texttafel und 35 Bildtafeln (Format ca. 50 x 60 cm)
  • Ausstellung „Ein Bild von mir – Porträts, Selbstporträts und Selbstdarstellungen“:
    2 Texttafeln und 52 Bildtafeln (Format ca. 50 x 60 cm)
  • Ausstellung „Kinder:Bilder – Die Entdeckung der Fotografie“:
    1 Texttafel und 34 Bildtafeln (Format ca. 50 x 60 cm)

Die Ausstellungen können auch in Teilen oder kombiniert ausgeliehen werden. Bei der Bildauswahl und Zusammenstellung sind wir gerne behilflich.

Die Tafeln sind in hochwertiger Galeriequalität verarbeitet (Diasec). Auf der Rückseite befindet sich eine Profilschiene, die eine problemlose Hängung auf Haken gewährleistet. Die Tafeln sind versandfertig und sicher verpackt in drei bis vier Alu-Koffern (Gewicht je ca. 25-35 kg)

Ausleih-Konditionen

Die Ausstellungen werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Für die Zeit der Ausleihe muss die Ausstellung vom Entleiher versichert werden. Versicherungswert Ausstellung „Mein Deutschland“: 11.700 Euro / „Familien-Bilder“: 10.800 Euro / „Ein Bild von mir“: 16.200 Euro / „Kinder:Bilder“: 10.500 Euro. Der Wert der einzelnen Tafeln beträgt 300 Euro. Die Kosten für den Hin- und Rückversand trägt der Entleiher. Der Transport erfolgt zweckmäßigerweise mit einer Spedition.

Anfragen bitte an Martina Ledabo, Tel.: 02191-794238 oder per E-Mail